English Weingut Villa Gutenberg

Weingut | Geschichte

Villa Gutenberg Villa Gutenberg Villa Gutenberg Villa Gutenberg Villa Gutenberg

Wein ist Geschichte!

Untrennbar mit uns ist seit drei Generationen die Villa Gutenberg, unser Lebensmittelpunkt und Markenzeichen, verbunden.

Markant auf dem zum Rhein geneigten Weinberghang liegt das im Jugendstil errichtete Anwesen. Es ist ein "guter Berg" für den Weinbau. So entstand der Name Gutenberg für die nach Südwesten ausgerichtete Hanglage mit von Kies und Ton durchsetzten Lehmböden.

Bei der Weltausstellung 1900 in Paris prämiert, wurden die Baupläne von 1902 bis 1904 verwirklicht und dieses Jugendstiljuwel aus Bruch- und Sandsteinen mit seinen Rundbögen und Erkern erbaut.

1978 haben Sieglinde und Richard Nägler sen. das charmante Anwesen erworben und mit Liebe zum Detail renoviert. Seither ist es Wohnsitz der Familie Nägler und bietet mit dem mediterranen Garten eine eindrucksvolle Umgebung für viele Aktivitäten rund um den Wein.

1985 wurde das Weingut aus der Winkeler Ortslage hierhin verlagert.

Hier tragen seit 1999 mit großer Freude Andrea und Richard Nägler jun. die Verantwortung.